Willkommen beim Musik Studio Weststadt, Heidelbergs besonderer Musikschule

Heidelberg Musikschule Unterricht Saxophon

Corona Update 4 (20.05.20)

 

Hygiene-Konzept zur Durchführung von Instrumental-Unterricht.

Es findet ausschließlich EINZELUNTERRICHT statt!

 

Vor Beginn des Unterrichts ist auf ausreichend Abstand der Schüler zu achten. Dies wird dadurch erreicht, dass der neue Schüler die Räume erst betritt, wenn der vorige Schüler sie verlassen hat.

 

Mit den vorhandenen Desinfektionsmitteln desinfizieren die Schüler vor dem Unterrichtsbeginn die Hände, jeder spielt auf seinem eigenen Instrument und spielt aus seinen eigenen Noten.

 

Zwischen den einzelnen Unterrichtsstunden ist eine Lüftungspause von jeweils 5 Minuten einzuplanen.

 

Gemeinsam genutzte Gegenstände wie Notenständer und Türklinken werden beim Schülerwechsel von der Lehrkraft desinfiziert.

 

Der nötige Sicherheitsabstand zwischen Lehrer und Schüler wird durch Markierungen am Boden gewährleistet.

 

Die Lehrkraft dokumentiert zeitgenau die Anwesenheit der Schüler.

 

Die Verantwortung für die korrekte Durchführung der Hygiene-Vorschriften trägt die jeweilige Lehrkraft.

 

Heidelberg, 20.05.20

Bernhard Weber



----------------------------------------------------------------------------------------------------


Corona Update 3 (06.05.20)
 
Liebe Schüler, liebe Eltern,
mit großer Erleichterung können wir Ihnen mitteilen, dass laut Beschluss der Landesregierung  der Unterricht an Musikschulen ab sofort unter Beachtung der entsprechenden Sicherheitsempfehlungen wieder aufgenommen werden kann. Ausgenommen sind leider bisher noch die Blasinstrumente und der Gesangsunterricht wegen des verstärkten Luftausstosses und dem damit einhergehenden höheren Infektionsrisiko.
 
Die Lehrkräfte werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen und mit Ihnen vereinbaren, wann und wie Sie mit dem normalen
Unterricht wieder beginnen wollen, und Sie auch über die der Situation angepassten Verhaltensmaßregeln informieren.
 
Herzlichen Dank nochmal für die große Unterstützung, die Sie uns gegeben haben!
 
Mit musikalischen Grüßen
Bernhard Weber


----------------------------------------------------------------------------------------------------


Corona Update 2 (20.04.20)
 
Wie Sie vielleicht schon mitbekommen haben, bleibt nach dem letzten Beschluss der Bundes– und der Landesregierung der Unterricht an Musikschulen ebenso wie an den Schulen leider voraussichtlich bis zum 4. Mai untersagt.
 
Das bedeutet, dass auch die nächsten 2 Wochen der Unterricht noch online stattfinden muss, soweit es geht. Um die ausgefallenen Stunden doch zumindest etwas nachzuholen, haben wir die Idee gehabt, den Unterricht entweder in den Pfingstferien oder in den ersten oder letzten Sommerferienwochen anzubieten, wenn von Ihrer Seite dazu die Bereitschaft und Möglichkeit bestünde. Hintergrund ist die Überlegung, dass u.U. aufgrund von bei Ferienbeginn noch bestehenden Reisebeschränkungen eine normale Urlaubsplanung bzw. Buchung derzeit nicht wirklich möglich ist und man den Urlaub eventuell zu Hause verbringen muss. Und da wäre so ein Unterrichtsangebot vielleicht eine willkommene Bereicherung!
 
Die genauen Modalitäten müssten Sie direkt mit der Lehrkraft vereinbaren, wir wollten Ihnen das Angebot nur schon einmal machen, dass Sie sich darüber Gedanken machen können.
 
In der Hoffnung, dass es am 4. Mai dann doch endlich wieder richtig losgehen kann!!!
 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Frohe Ostern

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrer! Das Musik Studio Weststadt Team möchte ganz herzlich Danke sagen für die Solidarität und ein frohes Osterfest wünschen. In schwierigen Zeiten ist es schön zu spüren, dass Kooperation, guter Wille und Kreativität wachsen und ein Stück weit Musik und Menschlichkeit wieder mehr denn je wichtig für Geist und Seele ist. Wir hoffen bald wieder mit vollem musikalischem Einsatz für Alle da zu sein und melden uns, sobald wir neue Infos über eine mögliche Schulöffnung erhalten haben!

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------



Corona Update 1 (29.03.20)
 

Liebe Schüler, liebe Eltern!

 

Wie Sie bestimmt mitbekommen haben, macht die Entwicklung der Corona-Krise leider unseren Plan zunichte, vor den Osterferien noch eine „normale“ Unterrichtsstunde anzubieten. Laut Verordnung der Landesregierung ist der Betrieb auch von Musikschulen bis zum 19.4., also nach den Osterferien, ausdrücklich untersagt!

           

Mittlerweile hat die Landesregierung ein Sofortprogramm gestartet, bei dem Mittel beantragt werden können zur Abwendung einer existenzbedrohenden wirtschaftlichen Lage. Diese würde sowohl für die Schule als auch für viele Lehrkräfte entstehen, wenn wir keine Gebühren einziehen könnten.

Wir werden in jedem Fall versuchen, daraus Mittel zu erhalten. Dennoch bitte ich um Ihr Einverständnis, die Gebühren für den Monat April normal einziehen zu dürfen, da von der Antragsstellung und Bearbeitung bis zur eventuell bewilligten Zahlung einige Zeit vergehen wird. Sobald wir Zahlungen aus dem Sofortprogramm erhalten, werden wir Ihnen diese dann mit einer Reduzierung der Mai-Gebühren entsprechend anrechnen. Ich hoffe, dass Sie mit diesem Vorgehen einverstanden sind und uns weiterhin ihre Unterstützung gewähren.

Vielen Dank auch für Ihr bisheriges Verständnis – die Situation ist besonders für uns Musiker, für die das wesentliche des Unterrichts der enge persönliche Kontakt ist, nicht einfach. Hier erweisen sich die vielen zur Verfügung stehenden elektronischen Medien, mit denen viele Kollegen sich inzwischen vertraut gemacht haben, doch als wahrer Segen und bieten zum Glück die Möglichkeit, den Kontakt aufrecht zu erhalten.

 

In der Hoffnung, dass wir nach den Osterferien den normalen Unterrichtsbetrieb wieder aufnehmen können, verbleibe ich mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit

Bernhard Weber

Schulleiter

 
 
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Corona (15.03.20)
 
Liebe Schüler, liebe Eltern!
 
Auf Grund der dramatischen Entwicklung der letzten Tage mit landesweiten Schul –, Kita- und Kindergartenschließungen und angesichts des eindringlichen Appells der Landesregierung, alles zu vermeiden, was zu einer schnelleren Verbreitung des Corona-Virus beitragen könnte, haben wir uns entschlossen, den Unterrichtsbetrieb an unserer Schule auch für 2 Wochen ruhen zu lassen.
Damit kommen wir nicht nur dem mittlerweile von immer mehr staatlichen, städtischen und privaten Institutionen befolgten Appell der Landesregierung nach, sondern berücksichtigen zudem die sowohl von Lehrkräften als auch von einzelnen Eltern geäußerten Bedenken gegen eine Fortführung des Unterrichts zum momentanen Zeitpunkt.
 
Die Entscheidung, nur 2 Wochen zu pausieren und nicht wie alle Schulen 3 Wochen, liegt die Überlegung zugrunde, dass die Inkubationszeit des Corona-Virus (die Zeit von der Infektion bis zum Auftreten von Krankheitssymptomen ) ungefähr 2 Wochen beträgt, d.h. dass nach diesen 2 Wochen deutlich wird, wer jetzt schon infiziert ist, ohne es zu bemerken. Daher scheint uns das Risiko einer Infektion nach diesen 2 Wochen wesentlich geringer.
 
Zudem ist es  uns  wichtig, dass vor den Osterferien noch einmal Unterricht stattfindet, damit die Pause nicht zu lang wird und die Lehrer neue Stücke für die Ferien durchnehmen können. Unsere Lehrkräfte werden sich während der nächsten 2 Wochen auch bei Ihnen melden, um per Telefon, whatsapp-Video-Anruf oder Skype soweit möglich online Unterricht zu machen und so doch eine gewisse Kontinuität des Unterrichts zu gewährleisten.
 
Ich hoffe, dass Sie/Ihr mit diesem Vorgehen einverstanden sind/seid und diese Tage, die uns alle vor neue ungewohnte Herausforderung stellen, gut und gesund überstehen.
 
Mit Musikalischen Grüßen
Bernhard Weber
Schulleiter
 
 
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
 
Sie suchen Unterricht, der über das übliche hinausgeht? Und genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist?

Dann können Sie bei uns fündig werden! Durch unser großes Lehrerkollegium, das aus aktiven Musikern aus Klassik, Jazz, Folk, Pop und Rock besteht, läßt sich fast jeder Instrumenten- und Stilwunsch erfüllen.

Wir bieten u.a. Unterricht in den Fächern Akkordeon, Blockflöte, Cello, Gesang, Klarinette, Gitarre, Klavier, Kontrabass, Querflöte, Trompete, Violine, Viola, Schlagzeug, Percussion, Harfe, Folkfiddle, Saxophon, Keyboard, Mutter-Kind Gruppen, Musikalische Früherziehung.

Unseren Lehrkräften ist ihre hohe Qualifikation und Lust am Vermitteln ihres Könnens und Wissens gemeinsam. Dass die Freude am Musizieren dabei immer im Mittelpunkt steht, ist unser Hauptanliegen und macht die besondere Atmosphäre an unserer Schule aus.

Ob Gitarren-Unterricht oder Klavier lernen: Wir sind Deine Musikschule!

Du möchtest ein Instrument lernen, singen oder in einer Band spielen? Dann bist Du bei uns an der richtigen Adresse. Bereits 1990 begannen wir mit Musikunterricht. Heute sind wir eine erfolgreiche Musikschule, die neben klassischer Ausbildung mit Vorbereitung auf eine Musikhochschule auch eine ganze Reihe anderer Musikstile und Musikrichtungen unterrichtet. Eigentlich alles von Klassik, Rock, Pop, Jazz, Klezmer und Folk bis hin zu Mutter-Kind-Gruppen und Musikalischer Früherziehung. Für jeden Schüler haben wir den passenden Unterricht und die passende Lehrkraft!

Egal, ob ambitioniert oder einfach nur aus Spaß am Musizieren: Gerne beraten wir Dich, welcher Weg mit welchem Lehrer sich für Dich am besten eignet. Solltest du mal für längere Zeit am Unterricht nicht teilnehmen können, dann kann dein Vertrag bei uns Pausieren und im Anschluss weiterlaufen.

Intrumental-Unterricht in Heidelberg: Mit Top-Niveau!

Bei unseren erfahrenen Lehrkräften kannst Du an unserer Musikschule nicht nur Einzelunterricht, sondern auch Gruppenunterricht haben. Oder an unseren Projekten wie Schulband und Orchester teilnehmen.

Ein Instrument lernen in Heidelberg: Am besten bei uns!

Du hättest gerne Gitarre-Unterricht, Klavier-Unterricht, oder möchtest Keyboard oder Geige lernen? Instrumental-Unterricht für Schlagzeug, E-Gitarre oder Harfe bekommen? In diesem Fall sind wir die Musikschule für deinen Unterricht. Das Musik Studio Weststadt in Heidelberg ist eine Musikschule mit viel Herz und Erfahrung. Zahlreiche Lehrkräfte aus unterschiedlichen Genres und Stilrichtungen unterrichten hier bereits seit vielen Jahren mit Lust und Leidenschaft.

Beim Musik Studio Weststadt - Heidelbergs besonderer Musikschule - kannst du unkompliziert Dein Wunsch-Instrument lernen. Individuell und zuverlässig, mit kleinen oder großen Schritten. Für Deine Fragen stehen wir dir als langjährige Musik-Profis gerne zur Verfügung!

Viel Musik zum fairen Preis!

Der Start an unserer Musikschule beinhaltet eine ausführliche Beratung sowie eine kostenlose Probestunde mit dem Intrument Deiner Wahl. Du kannst bei uns aus folgenden Unterrichts-Angebot auswählen:

Akkordeon-Unterricht, Blockflöten-Unterricht, Cello-Unterricht, Gesang-Unterricht, Klarinetten-Unterricht, klassischer Gitarren-Unterricht, Klavier-Unterricht, Kontrabass-Unterricht, Querflöten-Unterricht, Trompeten-Unterricht, Geigen-Unterricht bzw. Violin-Unterricht, Bratschen-Unterricht bzw. Viola-Unterricht, Akustik-Gitarren-Unterricht, E-Gitarren-Unterricht, E-Bass-Unterricht, Jazzgesang-Unterricht, Jazzgitarren-Unterricht, Jazzklavier-Unterricht, Jazzviolin-Unterricht, Keyboard-Unterricht, Percussion-Unterricht, Popgesang-Unterricht, Saxophon-Unterricht, Schlagzeug-Unterricht, Folkgitarren-Unterricht, Harfen-Unterricht, Klezmer-Klarinetten-Unterricht, Mandoline-Unterricht, Ukulele-Unterricht, Folk-Fiddle-Unterricht, Harmonielehre und Gehörbildung.

Schüler aus einer Familie erhalten bei uns einen Rabatt.


Gebühren - Hier findest Du unsere Gebühren

Kontakt - Hier findest du uns

Fächer - Hier ist unser Angebot

Musikschule Aktuell - Hier siehst du was los ist

Unsere Philosophie - Was wir wollen

Anmeldung - Formulare und wichtige Vorlagen

Kunden-Echo - Was denken die Schüler

Kontakt zur Musikschule - Wir sind für Dich da, gerne auch persönlich! Schreib uns, ruf uns an oder besuche uns in Heidelberg, Rohrbacherstr. 66. Wir freuen uns auf Dich!